Über uns

Im Notfall

Im Pflege-Notfall wenden Sie sich bitte an folgende Rufnummer:

08142 593 96 10
Um die hier aufgeführten PDFs öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Reader. Diesen können Sie hier kostenfrei herunterladen.

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Website des
Oekumenischen Sozialdienstes Gröbenzell e.V.

 

Hervorgegangen aus der Idee der Nachbarschaftshilfe ist unser Verein nun schon 45 Jahre alt. Gegründet wurde er 1971.

 

Zu den wichtigsten Aufgaben des Oekumenischen Sozialdienstes zählt unsere Krankenpflege, die professionelle Betreuung alter und kranker Menschen durch knapp ein Dutzend examinierte Krankenschwestern und Schwesternhelferinnen; auch ein Krankenpfleger gehört zum Team der Festangestellten, die durch weitere Mitarbeiterinnen auf Geringverdienerbasis und Zivis unterstützt werden.
Zu den weiteren Aufgabengebieten zählen schon seit Gründungszeiten Essen auf Rädern, der Kinderpark, die Familienpflege und Altenhilfe, die Sozial- und Seniorenberatung und die zahlreichen Gesprächskreise, die häufig ehrenamtlich betreut wurden. Später kam die Kleiderkammer dazu.

 

1998, seit dem Einzug in unser schönes neues Gebäude im Zentrum Gröbenzells, wurden zwei weitere wichtige Aufgaben übernommen:

 

  • Die Tagespflege für zwölf Pflegebedürftige sowie
  • die Begegnungsstätte mit ihrem vielfältigen Angebot an Kursen, Vorträgen, Sport- und Spielmöglichkeiten, lockeren Treffen im Wintergarten-Café und einem regelmäßigem Mittagstisch dreimal die Woche.

 

In der Zwischenzeit ist unser gesamtes Angebot von der Gröbenzeller Bevölkerung gut angenommen. Man fühlt sich wohl in dem modern eingerichteten, freundlichen und hellen Haus und gut betreut von einem kompetenten, hochmotivierten Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

 

Möge es weiterhin so sein und die Gröbenzeller uns, dem Oekumenischen Sozialdienst, als treue Mitglieder, als Freunde und Förderer sowie als zufriedene Kunden und Nutznießer der Einrichtung gewogen bleiben.

 

Dr. Winfried Bauer

1. Vorsitzender