Unsere Leistungen

Gesprächskreis für Menschen mit seelischen Problemen

  • Leben Sie eher einsam und fehlen Ihnen vertraute Gesprächspartner?
  • Erleben Sie Ihren Alltag eher belastend und fällt es Ihnen schwer, ihn sinnvoll zu gestalten?
  • Haben Sie das Gefühl mit den Anforderungen Ihrer Umwelt und den Spannungen im Freundes-Familienkreis nicht mehr zu Recht zu kommen?
  • Waren oder sind Sie in psychiatrischer Behandlung, weil Sie unter depressiven Verstimmungen leiden oder außergewöhnliche Wahrnehmungen haben?

 

Das Angebot einer geleiteten Selbsthilfegruppe für Menschen mit seelischen Problemen besteht seit über 25 Jahren.

Hier treffen sich Frauen und Männer, die aufgrund psychischer Erkrankung, innerfamiliärer Problemsituation und/oder körperlicher Erkrankung den Austausch mit Menschen in ähnlichen Lebenslagen suchen oder eine Orientierung seitens der leitenden Sozialpädagogin wünschen.

Der Gesprächskreis ist vertraulich und gemeinsame Themen werden nicht nach außen getragen. Jeder Teilnehmer erfährt hier einen geschützten und stärkenden Rahmen für seine persönliche Situation. Es können auch Kontakte außerhalb der Gruppe entstehen.

 

Das Angebot findet regelmäßig am Mittwoch in der Zeit von 14:15 bis 16:30 Uhr in den Räumen des Oekumenischen Sozialdienstes Gröbenzell e.V. statt.

 

Seit dem 1. Mai 2010 ist Frau Yvonne Damhuis die neue Gesprächsleiterin.

Weitere Informationen:

Interessenten wenden sich bitte Montag bis Freitag an den
Oekumenischen Sozialdienst Gröbenzell e.V.

 

Tel.: 08142 59396-0